Programmvorschau


Lesung Sven Amtsberg „Superbuhei“ (Frankfurter Verlagsanstalt)


Mittwoch, 31. Mai 2017, 19:30 Uhr

Sven Amtsbergs Romandebüt handelt von einem, der auszog, Berühmtheit zu erlangen – und in Langenhagen bei Hannover landete. Dort betreibt Jesse eine Kneipe, die direkt an den Supermarkt »Superbuhei« angeschlossen ist. Mehr Tristesse und Langeweile geht kaum und doch gelingt es Amtsberg in lakonischem Tonfall, das Leben seines gescheiterten Helden zwischen Tragikomik und Angstvisionen unheilvoll hin und her wanken zu lassen.

Sven Amtsberg lebt als freier Autor, Verleger und Veranstalter in Hamburg. 2009 gründete er die Autorenschule »Autorendock«, in der er Seminare für angehende Schriftsteller anbietet. Zuletzt erschien von ihm der Erzählband »Paranormale Phänomene. Fast wahre Geschichten« (2014).

Eine Veranstaltung des Kulturamts Frankfurt am Main in Kooperation mit der AusstellungsHalle 1A

Eintritt: 5 Euro
ermäßigt: 3 Euro
Zurück zum Portal >>





Präsentation Handbuch Komik von und mit Uwe Wirth
Lesung komischer Gedichte von und mit Christian Maintz




Uwe Wirth (Hg.)
X, 415 S., 45 Abb., Hardcover
ISBN: 978-3-476-02349-0
Fachgebiet: Literatur

Donnerstag, 1. Juni 2017, 19.30 Uhr


Das Interdisziplinäre Handbuch Komik gibt auf 400 Seiten – mit Autorinnen und Autoren aus 10 verschiedenen Disziplinen – einen Überblick über die vielfältigen Formen und Themen des Komischen, erläutert methodische Zugänge und bietet so eine Bestandsaufnahme der aktuellen Komikforschung. Dabei werden zunächst Grundbegriffe des Komischen dargestellt. Neben der Komikforschung der verschiedenen Disziplinen – von der Anthropologie und Philosophie über die Hirnforschung, die Psychologie, die Sprach- und Literaturwissenschaft bis hin zur Soziologie – werden die historischen Erscheinungsformen des Komischen in Literatur und Theater über Presse, Malerei und Grafik bis zu Film, Fernsehen, Rundfunk und den neuen Medien beleuchtet.

Herausgeber:
Uwe Wirth, Professor für Neuere deutsche Literatur und Kulturwissenschaft am Institut für Germanistik, Justus-Liebig-Universität Gießen.

Nach der Präsentation des Handbuchs durch den Lektor Oliver Schütze (Metzler-Verlag) und den Herausgeber Uwe Wirth (Universität Gießen) liest Christian Maintz (vielgelobter Autor komischer Gedichte und hochgeschätzter Beiträger des Handbuchs) aus seinen Werken.

Im Anschluss lädt der Metzler-Verlag zu einem Umtrunk ein.

>>Einladungskarte
>>Bestellschein

Zurück zum Portal >>





„Lyrik im Hier und Jetzt“
Max Czollek, Tristan Marquardt, Daniela Seel

Freitag, 23. Juni, 20 Uhr

Moderation: Beate Tröger



„Grund unter Grund. Neue Musik/Neue Gedichte“
Uwe Dierksen und Frank Witzel

Mittwoch, 28. Juni, 20 Uhr


Zurück zum Portal >>